Vorstandswahl

Troisdorfer JuLis wählen neuen Vorstand

Die Jungen Liberalen Troisdorf (JuLis) haben einen neuen Vorstand
gewählt. Daniel Hecht (17) aus Spich ist neuer Vorsitzender der Troisdorfer Jungen Liberalen. Damit tritt er in die Fußstapfen von Markus Krämer (28) aus Bergheim, der zukünftig das Amt des Schatzmeisters ausführt.

Als Stellvertreter wurde Christian Greunke (22) aus Eschmar wiedergewählt.
Außerdem wurde Jan Pöller, Jurist aus Troisdorf als Beisitzer bestätigt.

Der langjährige Vorsitzende und zuletzt als Beisitzer aktive Sebastian Thalmann aus Müllekoven scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Das Amt des Kassenprüfers übernimmt Christoph Nowak aus Eschmar.

Inhaltliche Schwerpunkte setzen die JuLis bei der Schulpolitik: So soll für das bisherige dreigliedrige Schulsystem geworben werden, sowie Verbesserungen bei der Sauberkeit in den Schulen und beim Mensaessen erreicht werden. Ein weiteres Augenmerk wird auf die Verbesserung der Internetleitungen gelegt. Die JuLis setzen sich schon seit langem für den Glasfaserausbau ein. Außerdem möchten die JuLis neue Mitglieder hinzugewinnen.

 

v.l.n.r.: Markus Krämer, Jan Pöller, Daniel Hecht, Christian Greunke und der FDP-Landtagskandidat Richard Müller