JuLi-Bowling in der Bowling Arena Spich

Bowlingspaß und interessante Gespräche

Für den Helloween-Abend hatten die Jungen Liberalen Troisdorf in die Bowling Arena Spich zum JuLi-Bowling eingeladen. Dort durften über 20 Troisdorfer Jugendliche begrüßt werden.

In lockerer Atmosphäre ist über die Troisdorfer Kommunalpolitik gesprochen worden. So stellten die JuLis insbesondere die Ergebnisse Ihres „Innenstadt-Gutachtens“, ihren Standpunkt zur Strandbar am Rotter See, sowie ihren Einsatz für die Stärkung der Mitspracherechte der Schülerschaft vor.

Im Vordergrund stand aber die Ausspielung der Pokale für die besten Bowler. Sieger mit 150 Punkten war Daniel Fußhöller. Den zweiten Platz belegte Maarten van Hoek wegen der besseren Ergebnisse in den anderen Runden mit 139 Punkten. Auf dem dritten Platz landete punktgleich Corinna Lück.

Aufgrund der guten Resonanz wird dies nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein.