Fast Forward

Die Jungen Liberalen stehen für die schnelle Veränderung hin zu einer liberalen Gesellschaft. Wir wollen Fast Forward zu mehr Arbeitsplätzen, Fast Forward zu mehr Toleranz und Fast Forward zur Abschaffung der Wehrpflicht.

Viel Spaß bei der Arbeit!

Arbeitslosigkeit ist gerade auch für junge Menschen ein Problem. Wir müssen daher umgehend die Rahmenbedingungen für Wachstum und Arbeit verbessern, damit Unternehmen wieder Arbeitsplätze schaffen. Dazu muss die Politik der Marktwirtschaft vertrauen und übertriebene Regulierungen abbauen. Arbeitslosigkeit bedeutet nicht nur kein festes Einkommen zu haben - sie beraubt einen häufig auch der Möglichkeit zur Selbstverwirklichung. Wir kämpfen daher für bessere wirtschaftliche Perspektiven. Damit Du in Zukunft wieder Spaß bei der Arbeit hast.

Mehr Vielfalt!

Die JuLis wollen Vielfalt in der Gesellschaft. Toleranz gegenüber anderen Menschen ist der Schlüssel zum friedlichen Miteinander. Egal ob Girly mit Push-Up oder Muslima mit Kopftuch, egal ob hetero oder schwul, egal ob hell oder dunkel. All das gehört in Deutschland heute natürlich zum Straßenbild.

Wir schenken Dir 9 Monate!

Die Wehrpflicht ist heute nicht mehr sicherheitspolitisch notwendig. Daher ist dieser Eingriff in die Lebensgestaltung von jungen Männern nicht hinnehmbar. Ein Blick auf unsere europäischen Nachbarstaaten zeigt: Man kann die Sicherung von Frieden und Menschenrechten auch ohne Wehrpflicht effektiv erfüllen. Die weltweiten Herausforderungen und humanitären Katastrophen können nur mit einer bestmöglich ausgebildeten und ausgerüsteten Freiwilligenarmee gemeistert werden. Die JuLis meinen: Sicherheit gehört in die Hände von Profis und Dein Leben in Deine. Wir schenken Dir 9 Monate!