News

Zurück zur Nachrichtenliste

Blumige Fantasie beim Darmstädter Echo
Veröffentlicht am 12.08.2010 um 14:35 Uhr

In der heutigen Ausgabe des Darmstädter Echo mussten wir wilde Spekulationen über einen Richtungswechsel in der Darmstädter FDP lesen. Die JuLis nehmen dazu Stellung.

 

Auf Seite 11 der Ausgabe des Darmstädter Echo vom 12.08.2010 stellt Echo-Redakteur Wolfgang Görg im Artikel "Austritte bei SPD und FDP" sowie einem Kommentar seltsame Behauptungen auf. Nach Meinung des Redakteurs ginge vom Rücktritt des bisherigen Fraktionsmitglieds Theodor Ludwig und der Wahl vieler Mitglieder der Jungen Liberalen auf aussichtsreise Listenplätze für die Kommunalwahl 2011 ein grundlegender Richtungswechsel der FDP Darmstadt und eine völlig verfrühte Festlegung auf eine zukünftige schwarz-gelbe Zusammenarbeit aus.
Die Jungen Liberalen (JuLis) Darmstadt widersprechen diesen Spekulationen und nehmen in einer Pressemitteilung dazu Stellung:

Pressemitteillung: Blums Günstlinge? Blumige Fantasie!

 

Michael Ziegler

Zurück zur Nachrichtenliste