Frisch hereingekommen...

Zurück zur Nachrichtenliste

Junge Liberale besuchen Gamescom in Köln.
Veröffentlicht am 20.08.2011 um 16:16 Uhr

Die JuLis Stolberg besuchten am heutigen Samstag die weltweit größte Messe für Unterhaltungselektronik in Köln. Auf insgesamt 143.000 qm präsentierten insgesamt 550 Aussteller ihre neuesten Produkte. Begleitet von herrlichem Wetter informierten sich die JuLis über aktuelle Neuheiten.

Es ist zu einer Tradition geworden, dass die JuLis Stolberg die jährlich stattfindende Gamescom in Köln besuchen. Begonnen hat diese Tradition 2009 mit dem Besuch der Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin, die bei ihrem offiziellen Besuch von den JuLis begleitet wurde.

"Die Unterhaltungselektronik-Branche ist mit einem Jahresumsatz von über 20 Mrd. € und stabilen Wachstumsraten eine der aufstrebenden Wachstumsbranchen in Deutschland. Sie ist eine der wenigen Branchen, die die Finankrise (2008) vergleichsweise gut überstanden haben. Wir sehen hier viel Potential für die Zukunft", kommentiert Felix Bläsius den Besuch der JuLis.


Auch im kommenden Jahr werden die JuLis wieder an der Gamescom teilnehmen.

Zurück zur Nachrichtenliste