Aktionen & Veranstaltungen

Hier findest Du Berichte von Aktionen und Veranstaltungen:

 

• Friday, 16. May 2014

Julis werben auf der Maiwoche für Europa

Am Mittwoch, dem 14. Mai 2014 haben wir Junge Liberale Osnabrück eine Flyer-Aktion auf der Osnabrücker Maiwoche durchgeführt. Auf dem Marktplatz vor der Marienkirche und neben dem Löwenpudel verteilten wir Infomaterial und kleine Giveaways um die Osnabrücker Bürger über die politischen Standpunkte der FDP bei der Europawahl aufzuklären.

• Monday, 12. May 2014

„Europa, wir müssen reden!" Tour auch in Osnabrück.

Osnabrück. Am 7. 5. Empfingen die Julis Osnabrück im Rahmen der "Europa, wir müssen reden!" Tour die Europakandidatin der FDP Beret Roots in dem Osnabrücker Friedenssaal. Nach einer kurzen Diskussion zum Thema Europäischer Parlament und Friedensprojekt Europa erfolgte eine einstündige Führung durch das Rathaus. Die Höhepunkte der Führung waren der Friedenssaal und das Stadtmodell, das Osnabrück aus dem Jahr 1633 wieder gibt.

 

Anschließen kamen die Teilnehmer der Veranstaltung in den Genuss einer Osnabrücker Stadtführung durch den FDP Kreisvorsitzenden Oliver Olpen.

 

• Monday, 11. July 2011

Wassereisaktion

Am Mittwoch, den 06. Juli 2011 haben wir in der Osnabrücker Innenstadt wieder eine Wassereisaktion durchgeführt. Im Rahmen dieser Aktion haben wir vor dem Ratsgymnasium, vor dem Carolinum und vor dem Ursula Wassereis und Flyer an die Schüler verteilt. Diese Aktion führen wir bereits seit einigen Jahren durch. Neben der Verteilung des Wassereis stand bei der Aktion vor allem wieder das direkte Gespräch mit den Schülern im Mittelpunkt.

• Thursday, 28. October 2010

Gemeinsames Gruppenfoto nach anstrengenden 90 Minuten

Derbytime in Osnabrück: Fußballspiel der JuLis gegen die JU

In dem Fußball-Freundschaftsspiel der politischen Jugendorganisationen aus der Hasestadt am 21.10.2010 konnte das Team der Jungen Liberalen gegen die Junge Union einen grandiosen Erfolg verbuchen. Nach 45 Spielminuten in einer Osnabrücker Soccer-Halle stand es 14:8 für die Liberalen. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel zwar etwas ausgeglichener, aber die JuLis waren weiterhin klar im Vorteil. Trotz der konservativen Spielaufstellung des Gegners blieb rechtsaußen eine große Lücke, die der liberale Nachwuchs gerne ausnutzte. Obwohl es derzeit unmodern erscheint, gab der Kreisvorsitzende Dirk Moldenhauer seinen Spielern lediglich einen ordnungspolitischen Rahmen vor, in dem sich die Spieler frei bewegen konnten. Aus dieser taktischen Überlegung erfolgte ein sehr flexibles und erfolgreiches Zusammenspiel der JuLis und es entstand ein ungeheurer Drang nach fortschrittlichen und partnerschaftlichen Spielkombinationen. Moldenhauer resümierte anschließend: „Die Freiheit erfordert zwar den Mut mit alten Traditionen zu brechen, aber gerade deshalb ist das Konzept so erfolgreich. In der sehr fairen Partie stand zwar der Spaß im Vordergrund, dennoch haben wir eindeutig gezeigt, wie es um die Machtverhältnisse in der Hasestadt bestellt ist. Wir stehen jederzeit gerne für eine Revanche zur Verfügung.“

• Monday, 16. August 2010

"Google Street View" - Aktion

Am Samstag, den 14. August 2010 machten wir mit selbst gebastelten Pappkameras in der Osnabrücker Innenstadt auf die zunehmende Einschränkung der Bürgerrechte aufmerksam. Unter dem Motto „Raus aus meinem Vorgarten!“ haben wir auf die Gefahren im Zusammenhang mit dem Internetdienst Google Street View aufmerksam gemacht und dabei Flyer verteilt, die auch ein Widerspruchsformular gegen Veröffentlichungen durch Google enthielten. Unterstützt wurden wir von Wolfgang P. Vogt, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Osnabrück-Stadt.

 

• Friday, 06. August 2010

Stundenplanaktion

Am Donnerstag, den 05. August 2010 haben wir in der Osnabrücker Innenstadt wieder unsere traditionelle Stundenplanaktion durchgeführt. Im Rahmen dieser Aktion haben wir vor dem Ratsgymnasium, vor dem Carolinum und Ursula und vor der Domschule Stundenpläne an die Schüler verteilt. Diese Aktion führen die Jungen Liberalen bereits seit einigen Jahren durch. Neben der Verteilung der Stundenpläne steht bei der Aktion vor allem das direkte Gespräch mit den Schülern im Mittelpunkt.

 

• Friday, 06. August 2010

Regionalkonferenz des Bundesverbandes in Osnabrück

Am Mittwoch, den 04. August 2010 fand in der Hausbrauerei Rampendahl in Osnabrück eine Regionalkonferenz des JuLi-Bundesverbandes statt. Die Veranstaltung wurde von über 20 JuLis aus Niedersachsen und dem nördlichen Westfalen besucht. Zwischen dem 3. und dem 18. August veranstaltet der Bundesverband der JuLis insgesamt sieben Regionalkonferenzen in ganz Deutschland. Neben dem JuLi-Bundesvorsitzenden Lasse Becker waren auch Michael Kruse und Julian Kirchherr aus dem Bundesvorstand nach Osnabrück gereist.

 

• Sunday, 20. June 2010

„Rhetorikseminar der anderen Art“ mit Klaus Köhler

Am Samstag, den 12.06.2010 führten die Jungen Liberalen Osnabrück-Stadt unter der Leitung von Klaus Köhler ein spannendes Seminar über Fragetechniken und Verkaufsstrategien durch. Klaus Köhler ist als Verkaufstrainer bei einem weltweit tätigen Konsumgüter-Konzern tätig. Hintergrund dieses Seminars ist der Wunsch des liberalen Nachwuchses aus Osnabrück, den Bürger in Gesprächen - z.B. an den Wahlkampfständen - besser informieren und überzeugen zu können. Hierzu erklärt der Kreisvorsitzende Dirk Moldenhauer: „Am Wahlkampfstand trifft man auf Bürger mit den verschiedensten Interessen. Es geht uns darum, die Menschen nicht zu überreden, sondern zu überzeugen. Hierzu muss man genau zuhören, die Probleme der Bürger verstehen und dann die entsprechende Lösung präsentieren. Das klingt zunächst sehr einfach, aber in den Fallbeispielen bei unserem Seminar konnten für jeden Teilnehmer noch Verbesserungsmöglichkeiten gefunden werden. Das Seminar ist Teil unseres Vorbereitungsprogramms auf die im Jahr 2011 stattfindende Kommunalwahl. Unser Ziel ist es, im Wahlkampf nicht nur inhaltlich, sondern auch rhetorisch optimal vorbereitet zu sein.“

 

Sie sehen Artikel 1 bis 8 von 17