Presse

Zurück zur Nachrichtenliste

Kreismitgliederversammlung wählt neuen JuLi-Vorstand
Veröffentlicht am 02-07-13 um 19:45 Uhr

Auf der diesjährigen Kreismitgliederversammlung der Jungen Liberalen Lörrach-Waldshut wählten deren Mitglieder im Gasthaus „Zum Wilden Mann“ in Lörrach einen neuen Vorstand.

Neuer Kreisvorsitzender ist Marco Vogt. Ihm folgen als Stellvertreter Alexander Schmidle (Finanzen), Fabian Schäuble sowie Simon Basler. Fabian Fischer wurde als Besitzer gewählt und übernimmt das Amt des Webmasters.

„In den kommenden Wochen werden wir uns intensiv auf die Bundestagswahl im September 2013 vorbereiten, um vor allem die schwarz-gelbe Bundesregierung für eine weitere Legislaturperiode zu stärken“, so Marco Vogt.

Gerade die jüngsten Enthüllungen des US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden zeigen das Ausmaß der anlasslosen Überwachung durch nationale und vor allem internationale Geheimdienste. Erst vor kurzem forderten Vertreter von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, die Umsetzung der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung. Von allen etablierten Parteien setzen sich nur die Liberalen gegen solche, in einem Rechtsstaat eigentlich undenkbaren, Überwachungsmaßnahmen ein.

Die Jungen Liberalen stellen sich klar hinter die Bundestagskandidaten der Freien Demokratischen Partei Herrn Dr. Tilo Levante (Lörrach-Müllheim) und Herrn Dr. Karsten Jung (Waldshut) und werden diese bei ihrem Wahlkampf unterstützen.

Die Mitgliederversammlung bedankte sich außerdem bei ihrem früheren Kreisvorsitzenden Christian Mack für seine langjährige Arbeit.

Zurück zur Nachrichtenliste