Aktuelle Meldungen

Zurück zur Nachrichtenliste

Florian Philipp Ott
Florian bleibt stellv. Bundesvorsitzender
Veröffentlicht am 27.04.2015 um 21:30 Uhr

Unser Krefelder Mitglied Florian bleibt erster stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen. Das entschieden die 200 Delegierten des 50. JuLi-Bundeskongresses, die an diesem Wochenende aus ganz Deutschland nach Bonn gereist waren.

Bei seiner Wahl am Freitagabend konnte Florian 85 Prozent der Delegiertenstimmen auf sich vereinigen und wurde damit zum zweiten Mal im Amt bestätigt. Innerhalb des Bundesvorstandes wird er sich weiterhin um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kümmern.

Bei uns in Krefeld ist Florian, der übrigens als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen arbeitet, stellvertretender Vorsitzender der Freien Demokraten und seit Mai 2014 Mitglied des Rates der Stadt Krefeld.

Nach seiner Wahl erklärte er: "Bei den Liberalen hat sich inzwischen viel getan. In über 300 Veranstaltungen mit intensiven Debatten haben sich Freie Demokraten und Junge Liberale vergangenes Jahr auf ihren freiheitlichen Kern zurückbesinnt. Seit Dreikönig stellen wir uns mit unserem neuen und klareren Politikangebot aus marktwirtschaftlicher Grundhaltung, bürgerrechtlichem Gewissen und optimistisch-weltoffener Geisteshaltung dem Wähler. Dass es genug Menschen gibt, die sich ein solches Profil wünschen, hat die Bürgerschaftswahl im Hamburg eindrücklich gezeigt. Viele JuLis aus Krefeld waren dabei und haben den Wahlkampf der Hamburger FDP unterstützt. Mit Bremen machen wir weiter."

Zurück zur Nachrichtenliste