Presse

Zurück zur Nachrichtenliste

Baiersdorf wird Veranstaltungsort: Landeskongress der Jungen Liberalen Bayern kommt nach Erlangen-Höchstadt
Veröffentlicht am 09-06-11 um 12:49 Uhr

(Nürnberg/Baiersdorf) Der 78. Landeskongress der FDP-Jugendorganisation wird Anfang November in der Jahnhalle Baiersdorf stattfinden. Das wurde am Mittwochabend auf der Bezirksvorstandssitzung der Jungen Liberalen (JuLis) Mittelfranken entschieden. Auf dem Kongress soll die jährliche Landesvorstandsneuwahl der über 1200 Mitglieder zählenden politischen Jugendorganisation stattfinden – Ein Ereignis, das nur alle sieben Jahre in Mittelfranken stattfindet, weil es eine feste Bezirksreihenfolge gibt.

 

Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der JuLis ERH, Matthias Fischbach: „Wir haben wirklich das ganz große Los gezogen. Das wird eine einmalige Veranstaltung. Wir hoffen politisch interessierten Jugendlichen vor Ort damit eine Möglichkeit zu bieten, Politik live mitzuerleben.“

 

Über 200 Delegierte werden zu dem Kongress erwartet, der das höchste Beschlussgremium der Jungen Liberalen in Bayern ist und neben der Vorstandsneuwahl drei Tage lang - vom 4. bis 6.11. - Forum für politische Debatten sein wird. Außerdem hofft man auf prominente Ehrengäste. „Neben vielen Abgeordneten aus den Reihen der Jungen Liberalen und der FDP wird, wie bei den vergangenen Kongressen, wahrscheinlich auch wieder ein Minister Gastredner sein.“, so Matthias Fischbach. „Darauf freue ich mich besonders.“

Zurück zur Nachrichtenliste